Webinar Teil Teil I Konzeption zum Thema Hochgeschwindigkeitsextrusion

Während die Nutzung von additiver Fertigung in einer Industrielandschaft zunimmt, bleibt für besorgte Unternehmen ein Hindernis, mit der Anwendung dieser einzigartigen Technologie zu beginnen. Dies kann zwei Rückschlägen zugewiesen werden: Druckzeit und Druckqualität. Diese Rückschläge können auf einige wenige Weisen angegangen werden, doch die größte Herausforderung besteht darin, das gewünschte Teil so zu gestalten, dass es schnell gedruckt werden kann und gut aussieht. Derzeit gibt es mehrere Grundsätze für die Gestaltung der additiven Fertigung. Es bestehen auch Design-Prinzipien, die einen schnellen Druck mit hoher Qualität ermöglichen. Dieses Webinar wird nicht nur die Prinzipien des Designs für die additive Fertigung behandeln, sondern auch Designtechniken, um die Druckgeschwindigkeit und den Materialdurchsatz zu erhöhen, so dass kürzere Druckzeiten möglich sind, ohne dass die Qualität oder Wiederholbarkeit darunter leidet. Am Ende dieses Webinars werden Sie in Ihrer Toolbox über die Mittel verfügen, zuversichtlich mit der Anwendung der additiven FFF-Fertigung zu beginnen, um entsprechende und wettbewerbsfähige Druckzeiten mit Teilen zu erreichen, die beim Verlassen des Druckers hervorragend aussehen.