TechCrunch: 3D-Druckunternehmen Essentium plant Börsengang über SPAC

| The Essentium Team

Share

Die Welt der additiven Fertigung ist nicht immun gegen den SPAC-Wahn. Desktop Metal, Shapeways, Markforged und Velo3D haben den Börsengang entweder bereits vollzogen oder angekündigt. Das in Austin ansässige Unternehmen Essentium gab diese Woche bekannt, dass es sich durch eine umgekehrte Fusion mit der Atlantic Coastal Acquisition Corporation in die wachsende Liste einreihen will.

Das Geschäft würde den kombinierten Unternehmen einen Wert von 974 Mill. $ verleihen, einschließlich 345 Mill. $ in bar, mit freundlicher Genehmigung von Atlantic Coastal. Essentium nennt aktuelle Probleme in der Lieferkette als einen motivierenden Faktor für das wachsende Interesse an additiver Fertigung/3D-Druck.

Mehr erfahren: TechCrunch

Share

Die neuesten Nachrichten von Essentium

Weitere Nachrichten anzeigen