3D Natives: Essentium-Umfrage zeigt, dass sich Investitionen in AF auszahlen

| The Essentium Team

Share

Anfang Februar gab Essentium, Inc. die Ergebnisse des zweiten Teils einer Reihe unabhängiger globaler Untersuchungen über die aktuelle und zukünftige Nutzung des industriellen 3D-Drucks bekannt. Wir haben bereits über die erste Umfrage berichtet, die 2019 veröffentlicht wurde und sich hauptsächlich auf die langsame Einführung der additiven Fertigung in der Massenproduktion konzentrierte. Diese neue Studie hat bedeutende Fortschritte in diesem Bereich sowie erhebliche Vorteile für die Nutzer der industriellen additiven Fertigung aufgezeigt, aber auch auf noch zu bewältigende Herausforderungen hingewiesen, insbesondere in Bezug auf die Kosten von 3D-Drucktechnologien und -materialien.

Insgesamt waren die Ergebnisse jedoch vielversprechend, da sie zeigten, dass die Akzeptanz von AF zunimmt und dass sich Investitionen in den 3D-Druck für viele Hersteller auszahlen. Der erste Teil der Ergebnisse der Essentium-Umfrage wurde 2019 veröffentlicht und zielte ebenfalls darauf ab, die praktischen Erfahrungen der Beteiligten zu untersuchen. Diese Ergebnisse zeigten, dass die 3D-Technologie ein enormes Potenzial hat, aber sie nur schwerfällig von der Industrie angenommen und für die Massenproduktion eingesetzt wird.

Mehr erfahren: 3D Natives

Share

Die neuesten Nachrichten von Essentium

Weitere Nachrichten anzeigen