| Kendra Pulliam

Essentium Formnext 2021 Veranstaltungskalender

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass Essentium an der Formnext vom 16. bis 19. November 2021 in Frankfurt teilnehmen wird. Als führende Branchenplattform für additive Fertigung und industriellen 3D-Druck ist die Formnext der internationale Treffpunkt für die nächste Generation der intelligenten Industrieproduktion. Wir laden Sie persönlich ein, in Halle 12.1, Stand D41 vorbeizuschauen und […]

Lesen Sie mehr

| The Essentium Team

Transportieren mit Zuversicht: 3D-gedruckte individuelle Einsätze für empfindliche Geräte

Heutzutage erfordert fast jede militärische Operation die Unterstützung empfindlicher Ausrüstung, die in tadellosem Zustand vor Ort ankommen muss. Beispiele hierfür sind Radarverfolgungsgeräte, unbemannte Drohnen und Steuerungen, Munition und Sprengvorrichtungen, Waffeninspektionswerkzeuge, Telekommunikationssysteme und viele andere.

Lesen Sie mehr

| The Essentium Team

3D-gedruckte Produktionsteile: Lösungen für QMS sind mit der Essentium HSE 3D-Druckplattform möglich

Die additive Fertigung (AM) wurde ursprünglich als Prototyping-Technologie betrachtet – ein sehr kreatives und kostengünstiges Mittel für Produktingenieure, um mit verschiedenen Größen, Formen und Materialtypen zu experimentieren. Es war ein großartiges Werkzeug für Innovationen, aber den meisten frühen 3D-Druckern fehlte die Geschwindigkeit, Größe und Genauigkeit, die für den 3D-Druck von Produktionsteilen in großem Maßstab erforderlich […]

Lesen Sie mehr

| The Essentium Team

Entwickeln für extreme Bedingungen: 3D-gedruckte Traktionsstollen für Militärstiefel

Treten Sie den Streitkräften der Vereinigten Staaten (beliebiger Zweig) bei und ein Teil der bereitgestellten Uniform ist ein Paar Kampfstiefel in Standardausgabe. Die Verbundgummisohlen der Stiefel wurden für trockene Bedingungen entwickelt und bieten einen angemessenen Halt beim Gehen auf Beton, Asphalt und festem Schmutz, aber nicht so sehr, wenn das Gelände mit Schlamm, Matsch, Schnee oder Eis bedeckt ist.

Lesen Sie mehr

| Blake Teipel

Wie 3D-Druck die Welt retten kann… und vielleicht auch Ihr Leben

Der 3D-Druck ist eine Grundlagentechnologie. Sie ermöglicht es den Herstellern, Teile herzustellen, die leichter, billiger und stabiler sind. Die Fortschritte in der additiven Fertigung (AM) machen Dinge wiederholbarer, ergonomischer und überhaupt erst möglich. Essentium ist ein zuverlässiger Partner des US-Verteidigungsministeriums, und ich habe aus erster Hand erfahren, wie die Verkürzung der Halbwertszeit von Innovationen mithilfe von […]

Lesen Sie mehr

| The Essentium Team

Die besten Materialien für den 3D-Druck flugtauglicher Teile für die Luft- und Raumfahrt

Wir wissen, dass der 3D-Druck in der Luft- und Raumfahrtindustrie eine schnellere Herstellung von Maschinenkomponenten und Ersatzteilen ermöglicht. Es unterstützt die schnelle Konstruktion und Iteration von Prototypen und ermöglicht die Herstellung von Teilen in beliebiger Menge und Form ohne übermäßigen Materialabfall. Die größte Attraktivität von AM für die Luft- und Raumfahrt liegt jedoch in der […]

Lesen Sie mehr

| The Essentium Team

Vorteile und Beispiele des 3D-Drucks für Luft- und Raumfahrtanwendungen

Wenn sich die Welt von der COVID-19-Pandemie erholt, wird der kommerzielle Flugverkehr voraussichtlich schnell zunehmen. Die Nachfrage zeigt, dass in den nächsten zwanzig Jahren fast 38.000 neue Flugzeugebestellt und gebaut werden. Deshalb müssen Ausrüstungshersteller, Konstrukteure und Zulieferer kostengünstige Lösungen finden, um diese Flugzeuge schnell und effizient zu produzieren.

Lesen Sie mehr

| The Essentium Team

Die Rolle der additiven Fertigung in der Luft- und Raumfahrtindustrie

AM (Additive Manufacturing – Additive Fertigung) wird die herkömmliche Fertigung der Luft- und Raumfahrtindustrie nie vollständig ersetzen können und soll es auch nicht. Bestimmte Teile können nicht in 3D gedruckt werden und einige Materialien, die Titan und Stahl sind unersetzlich. Das heißt jedoch nicht, dass der 3D-Druck in der Luft- und Raumfahrt keine Rolle spielt. […]

Lesen Sie mehr

| The Essentium Team

Hochgeschwindigkeitsextrusion legt die Messlatte für Werkzeuge in der Luft- und Raumfahrt höher

Luft- und Raumfahrtingenieure gehen bei der Konstruktion von Flugzeugen ständig an die Grenzen des Machbaren. Obwohl sich die Form des Flugzeugrumpfs und der Tragflächen in den letzten Jahrzehnten kaum verändert hat, liegt der Schwerpunkt jetzt darauf, das letzte Quäntchen Effizienz aus der Flugzeugkonstruktion herauszuholen, um weiter, schneller und höher zu fliegen und dabei weniger Kraftstoff […]

Lesen Sie mehr

| The Essentium Team

Positionieren Sie Ihr Unternehmen für die Zukunft der Fertigung

In der Vergangenheit mussten die Hersteller innovativ, effizient und kundenorientiert sein, um erfolgreich am Markt zu bestehen. Diese Eigenschaften verschaffen den Herstellern zwar nach wie vor einen Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten, doch im vergangenen Jahr hat sich die Agilität als der Faktor herausgestellt, der erfolgreiche Unternehmen wirklich auszeichnet. Als Reaktion auf die sich ändernde Nachfrage […]

Lesen Sie mehr